Freitag, 6. Januar 2012

Restedecke fertig

und ich finde sie einfach wunderschön - danke liebe Ania für deine Mühe, es hat sehr viel Spaß gemacht.

Hier sieht man den Unterschied vom Licht



nun kommt aber erst die meiste Arbeit für mich, das Quilten und dann das zusammenfügen der Lagen und die Endfassung anbringen. Vielleicht hat jemand Tipps für mich welches Vlies am besten geeignet ist, und wie ich das am besten angehen soll. Ich hab schon 3 fertige Tops liegen, die nur aufs Quilten warten!

Kommentare:

Marie-Louise hat gesagt…

Hallo Karin
Danke schön für deinen Kommentar bei mir, freut mich das dir das Top gefällt.
Dein Mystery gefällt mir auch sehr sehr gut, ich stecke mit meinem immer noch fest, muss mich jetzt dann wieder dran setzen.
Tipps zu Vlies und quilten kann ich dir leider nicht gross geben, ich bin da auch immer unschlüssig, bei meinen bisherigen habe ich ganz normales Polyestervlies genommen und jenes das ich quilten lies hat ein Wollvlies drinnen. Du quiltest aber schon durch alle drei Lagen? Weil du schreibst "quilten und dann zusammen fügen". Fürs Binding hat es hier eine gute Anleitung: http://www.patchwork-anleitungen.de/grundlagen/schritt-fuer-schritt-anleitung-fuer-ein-binding/
Bei You Tube hat es auch einige Videos.
Ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

Sabine hat gesagt…

Wunderschön ... mir fehlen grade die Worte ...

LG Sabine aus Ö

dekoretti hat gesagt…

Wow, echt ein Traum dein Deckentop.
Eine Wahnsinnsarbeit. Als Vlies habe ich bisher Polyestervlies genommen ca. 1 cm dick. Das Zusammenfügen der drei Lagen find ich immer am anstrengendsten. Es sollen ja keine Falten beim Quilten entstehen.
Das Zusammenstecken der drei Lagen kannst du dir hier anschauen http://www.youtube.com/watch?v=x2akVq9m2NE&feature=relmfu
und das Binding wird hier vorgeführt
http://www.youtube.com/watch?v=6Pmy-MlV9I0&feature=relmfu
Die Gute spricht zwar englisch, aber sie führt ja alles vor.
Gutes Gelingen und liebe Grüße von Jana