Sonntag, 1. April 2012

ich liebe

B Ä R L A U C H


von meiner Mama haben wir jede Menge von diesem Knoblauchgewächs bekommen, die erste Ernte haben wir schon zur Suppeinlage verarbeitet und diese dann tiefgekühlt. Und die gestrige Ernte haben wir heute verarbeitet


 zu einem leckeren Bärlauchaufstrich

zu vielen kleinen Bärlauch-Butter-Nockerln, die tiefgekühlt werden und zwischendurch schnell zum Rausnehmen sind


zu einer leckeren Bärlauchsuppe für heute Mittag

und zu einen Bärlauchöl, das jetzt aber 4 Wochen im Dunkeln reifen muß

Kommentare:

Sabine hat gesagt…

Wow, da warst du fleißig - sieht alles sehr lecker aus ... sind die butternockerln dann Suppeneinlage?

LG Sabine aus Ö

Antje hat gesagt…

Ich mag Bärlauch auch sehr. heute gabe es bei uns Bärlauchknödel mit Tomatensoße und schon die ganze Woche Bärlauchbutter.

Viele Grüße
Antje