Samstag, 30. Juni 2012

bis auf weiteres

hab ich die Serie House of Night fertig gelesen. Diese Woche hab ich den Teil 8 "geweckt" ausgelesen - dankeschön Sabine für die Buch-Leihgabe

Statistik 2012: 36 Bücher - gesamt 13.127 Seiten gelesen

Garteneindrücke

einfach nur schön




das Johanneskraut ist bereits geerntet und badet im Öl jetzt 8 Wochen in der Sonne und auch 2 Gläser mit Wodka und Johanneskraut sind angestzt für den Likör

Überraschung

eine Überraschung zu meinem Burzeltag hab ich von Sabine bekommen

tolle Aufhänger und Schoko und einen winzig kleinen Schlüsselanhänger, da ist sogar eine Mini-Katze gestrickt drauf - wirlich eine bewundernswerte Mini-Arbeit!


Dankeschön!

Sonntag, 24. Juni 2012

wieder was versucht

hab ich .... und zwar soll es eine Glückwunschkarte sein .... perfekt ist sie noch nicht, aber ich übe ja noch!

Nachtrag zum 21. Juni

Der 21. Juni ist nicht  nur Sommeranfang sondern auch mein Burzeltag - dankeschön für all die lieben Wünsche, Mails, Überraschungen und noch so einigem mehr.

Am Samstag hat mein Göga für mich gekocht - aber seht selbst







Ausflug

heute haben wir einen schönen Ausflug zur Altenbachklamm gemacht - schön wars und hier einige Eindrücke ohne viele Worte







Buch Nr. 34 und 35

fertig gelesen

Buch Nr.34: House of Night 7 "verbrannt" als Buchleigabe von Sabine gelesen

und Buch Nr. 35 von Rachel Gibson "Darfs ein Küsschen mehr sein?"


Gelesene Seiten 2012: eine runde Zahl nähmlich 12.700 Seiten

Samstag, 23. Juni 2012

Versuchsweise

angesetzt

Links: Johanneskraut-Likör

Rechts: Kümmellikör

Beides muß in der Sonne reifen, der Kümmellikör mindestens 3 Wochen und das Johanneskraut 3 Tage.

ja - fertig gelieselt

sind der Stern von Antje

und der 7. Teil von Roswithas "Wo die Liebe hinfällt"

gesehen und gewußt

das Buch will ich haben - und nun ist es angekommen

sind echt tolle Sachen drinnen - freu mich schon darauf was daraus zu nähen

aber erstmals mußten neue Polster fürs neue Wohnzimmer und Sofa her

Freitag, 22. Juni 2012

Sonntag, 17. Juni 2012

Fundstück

heute vom Flohmarkt


eine total klasse große Box aus Massivholz um 3 Euro

Also die mußte einfach mit, war ursprünglich zuerst als Teebox in Verwendung und jetzt ist eine meine Box für Knöpfe - super oder?

uns auf den Fensterbänken aus


vorne in den großen Gläsern = 16 lt. Nußlikör
oben drauf: 2xMinzöl, Rosenöl, Holundersirup


rechts und links außen Lavendelöl und dazwischen der Wipferlsaft, der nächste Woche fertig ist

nicht untätig

aber nix zum Zeigen, bei meinen Lieselprojekten bin ich am Schneiden, und damit ich ich mit den Vorlagen nicht durcheinanderkomm, schaut mein Hocker derzeit so aus

ich darf wieder

bei Trnd. mitesten - schaut mal diesmal ist es Zahncreme für schmerzempfindliche Zähne, ich bin gespannt.

Sonntag, 10. Juni 2012

ausgelesen

hab ich den 6. Teil von House of Night "versucht" als Buchleihgabe von Sabine mit 598Seiten (mein Buch Nr. 32)

und "Küsse auf Eis" von Rachel Gibson am E-Reader mit 233 Seiten (mein Buch Nr. 33)


Nun hab ich heuer insgesamt 28 Bücher und  gesamt 11.458 Seiten gelesen

Samstag, 9. Juni 2012

Badesalze / Peelingsalze

in den verschiedensten Varianten

gibt es auch hier zum Nachlesen

ich liebe

Lavendel - ich fnde ihn einfach genial in seiner Wirkung

mehr über ihn könnt ihr gerne wieder auf meinem Energie-Blog verfolgen

Holunder


auch mehr über ihn findet ihr hier bei mir

Wir kenenn sie alles als Blume der Liebe.

Wer mehr über sie erfahren möchte klickt bitte auf meinen Energie-Blog, dort könnt ihr mehr in Erfahrung bringen, das die Rose nicht NUR Blume ist.

Ich würde mich freuen, wenn ihr vorbeischaut!

Erdbeeren

ich liebe Erdbeeren, und sie sind so klasse aufs Eis oder einfach nur so zu Topfennockerln oder Kaiserscharrn - einfach lecker!

Gestern waren wir im Erdbeerland und haben über 5 kg. von den herrlichen kleinen Beeren gepflückt.

Anschliessend pürriert und portionsweise tiefgekühlt. Genial einfach, rausnehmen, erwärmen und über Vanilleeis das ganze Jahr über genießen!



Irgendwie sieht es aus wie Blutkonserven oder? *fg*

Fertig

meine Tunika ist fertig geworden

gestrickt nach einer Drops Anleitung - jedoch in abgeänderter Form. Total interessant war es das Stück von oben nach unten zu stricken, und ich muß sagen, es gefällt mir richtig gut, daß man keine Teile zusammennähen muß! Einfach toll!

Sie läßt sich herrlich tragen, und auch in der Waschmaschine waschen, da ich sie mit 100 % Merino sw von Martina gestrickt habe

und damit es gleich weitergeht, hab ich ein neues Teil angefangen, auch eine Anleitung von Drops, auch im ganzen Stück zu stricken, aber diesmal von unten nach oben


Wolle: 100 % Merino "Spaßvogel" natürlich wieder von Martina