Montag, 18. November 2013

Heftumschlag

was auch schon lange in meinem Kopf herumgeistert ist, einen Heftumschlag zu nähen. Wie schon in den früheren Einträgen erwähnt, gut Ding braucht Weile, und so hab ich mich letzte Woche mal drangesetzt.

Wie immer war das Zuschneiden für mich die meiste Arbeit, noch dazu hab ich mich 2 x verschnitten. Genäht wurde es dann ganz schnell mit nur 4 Nähten. Naja normal geht es ganz schnell, aber in meiner jetzigen "Zustand" hab ich es nicht geschafft es aufeinmal zu nähen.

Jedenfalls es geht relativ schnell und einfach zu nähen, hätte ich mir nicht gedacht - und so sieht die Hefthülle nun aus.

PS der Umschlag ist nicht so wellig, sondern liegt ganz glatt an - sieht nur auf dem Foto so "unglücklich" aus.

Kommentare:

1leonore hat gesagt…

Hallo Karin,
das ist ja eine schöne Hefthülle geworden! So ein toller Blumenstoff macht das doch so richtig zum Blickfang!
LG Leonore

Doris hat gesagt…

Das schaut aber sehr hübsch aus. Und die Paches von gestern sind auch so toll.
Gerade blinzelt ein Sonnenstrahl durch die dichte Wolkendecke und ins Zimmer rein, den schick ich dir.
Liebe Grüße
Doris