Mittwoch, 30. Oktober 2013

Letztes Wochenende


war Sabine aus Wien mit ihrer Familie bei uns, und wir hatten tolle Stunden zusammen, wir haben auch genäht, und zwar den frechen Rabe von Regina.
Schaut mal wie unterschiedlich sie aussehen, der rechte ist der Wiener-Rabe, und der linke ist mein Steirer-Rabe.
Mein Rabe wird in meinen Herbstquilt eingearbeitet. Foto folgt sobald der Sampler fertig ist

Diese tolle Tasche hat Sabine für mich genäht - super oder? Ich habe sie auch laufend in Gebrauch - DANKESCHNÖN
es war ein wunderschönes Wochenende und das Wetter war einfach traumhaft



viel gelesen

hab ich in den letzten 2 Monaten - und zwar die Serie "Women's Murder Club" von James Patterson.
Alles am E-Reader gelesen.

Buch Nr.44: "die 2. Chance" von James Patterson, 228 Seiten

Buch Nr.45: "Ach wär ich nur zu Hause geblieben " von Kerstin Gier, 40 Seiten

Buch Nr.46: "die Katze am Fenster" von Ulli Eike, 11 Seiten

Buch Nr.47: "der 3. Grad" von James Patterson, 288 Seiten

Buch Nr.48: "die 4. Frau" von James Patterson, 384 Seiten

Buch Nr.49: "die 5. Plage" von James Patterson, 385 Seiten

Buch Nr.50: "die 6. Geisel" von James Patterson, 381 Seiten



Buch Nr.51: "die 7. Sünden" von James Patterson, 363 Seiten

Buch Nr.52: "das 8. Geständnis" von James Patterson, 335 Seiten

Buch Nr.53: "das 9. Urteil" von James Patterson, 354 Seiten

Buch Nr.54: "das 10. Gebot" von James Patterson, 358 Seiten








So, nun bin ich bei 15.310 gelesene Seiten, ich glaube nicht, daß ich das letzte Jahr mit 20.361 gelesenen Seite übertreffen werde, aber das macht ja nix.

Dienstag, 15. Oktober 2013

Sonntag, 13. Oktober 2013

Herbstzeit - Sturmzeit

ich glaube die Bilder sind selbsterklärend oder?



Gründe über Gründe

hier kommt der Grund warum ich heute nix nähen konnte

Weil unser Leo ein Herbstonnenbad auf meinem Nähplatz nehmen mußte

Aber es hat auch was Gutes an sich, den so hatte ich Zeit ein neues Rezept von Naturprodukte http://eigene-naturprodukte.de/hirsesalat/ auszuprobieren.

Hirsesalat auf Rucola mit Garnelen


voll lecker!!!

Sonntag, 6. Oktober 2013

Herbstmysterie

von "roteschnegge" - zwar ein wenig anders verarbeitet, aber schön mit herbstlichen Farben.

ein Läufer für die Wohnzimmerkommode

und ein schmaler Läufer für die Küchen-Wohnzimmer-Trennbank und ein kleiner Tassenteppich ist sich auch noch ausgegangen


genäht wurde auch

Philipp hat endlich seinen "Leseknochen" genäht - das ist der mit dem Feuerstoff, und ich hab für meinen Göga einen genäht, den mit dem Katzenstoff.

Eigentlich lesen ja beide nicht, aber sie wollten zum Kuscheln auch einen haben

die erste Reihe ist fertig

und somit sieht man schon die endgültige Breite der NH-Decke.

die zwei rechten oberen Blöcke von meinem Baum hatte ich realtiv schnell genadelt - hat nur 12 Stunden 4 Minuten benötigt

Die Gesamtstickzeit beläuft sich bis jetzt auf 142 Stunden. Nun wird es wieder etwas farbenfroher mit dem Vogelhäuschen in der Mitte.