Montag, 24. Februar 2014

ein neues Tuch

ist die letzten Tage auch fertig geworden. Die Wollqualität ist neu für mich (Seide, Ramei, Wolle 20:20:60) aber sie ist schön zu verarbeiten.


Ich hab mir den Wingspan damit gestrickt, ein etwas andere Schultertuch.
Dieses Muster wollte ich schon des längeren stricken, und nun kann ich sagen ich hab auch so einen Wingspan. *g*
PS natürlich ist die Wolle wieder von Martina

Sonntag, 23. Februar 2014

Wintersampler

der 2. Teil vom Wintersampler von Quilt Doodle Designs ist fertig geworden.


Jetzt muß ich noch die Nasen der Schneemänner auf den 1. Teil applizieren und die Knopfaugen, dann bin ich up to date. In einer Woche kommt dann eh schon der 3. Teil

Samstag, 22. Februar 2014

Wo die Liebe hinfällt

weiter geht es mit den nächsten 2 Blöcken



jetzt fehlt nur noch einer, und dann kann ich mit dem Zusammensetzen der großen Decke beginnen

Himmel und Sonne

Teil Nr. 13 ist fertig geworden

Freitag, 21. Februar 2014

von mir aus....

kann es schon Sommer sein.


Ich hab mir aus der tollen Wolle von Martina, ein Shirt gestrickt.
Ich mag den besonderen Farbverlauf sehr gerne und die Farben sind richtig schön frisch.


Also wo bleibt der Sommer??????

Freitag, 14. Februar 2014

Ostern kommt heuer früher

nein, stimmt nicht, aber ich hab schon mal ein wenig Osterdeko genäht. Schließlich hab ich sowas ja noch nicht.


Das Motiv hab ich im großen WW vor langer Zeit entdeckt, und jetzt hatte ich endlich mal die Zeit für diese süßen Hasen.

Mittwoch, 12. Februar 2014

Deko nach Weihnachten

da bin ich immer am überlegen, ob ich gleich für Frühling dekorieren soll oder nicht.
Irgendwie fehlt mir einfach die passende Deko für die Zeit von Weihnachten bis Februar/März.

Da kam mir der Wintersampler-Mysterie von Quilt Doodle Designs gerade recht.


Ich hab mich gleich mal drangemacht und mein weißes Leinen mitverarbeitet. Das sind die 7 Schneemannköpfe. Die Augen (Knöpfe muß ich noch besorgen - da ich nicht 14 gleiche habe) werden noch aufgenäht, und die Nasen appliziert, aber sonst ist der 1. Teil mal fertig.

Dienstag, 11. Februar 2014

Tassenteppich

ich hatte so viele kleine Schnipsel herumliegen, sodaß ich mal einen Tassenteppich gemacht habe. Dieser ist "jahreszeiten-neutral" und kann somit das ganze Jahr über verwendet werden.

Montag, 10. Februar 2014

eigene Tasche

eine eigene Tasche hat nun auch endlich mein Tablett bekommen. Es ist ja immer so, daß zuerst alle anderen eine genähte Tasche bekommen, und die eigene steht hintenan.

Aber nun hab auch ich mir eine genäht, und zwar mit meinem Lieblings-Katzen-Stoff.


der letzte Weihnachststoff

wurde zu einem kleinen Freundschaftskissen vernäht.

und auch ein weihnachtlicher "Tassenteppich" ist entstanden.

Bekanntlich ist ja nach Weihnachten - vor Weihnachten.

Sonntag, 9. Februar 2014

Geldtasche

in vielen Blogs habe ich die Geldtasche bewundert, und in den letzten Tagen habe ich sie endlich auch versucht.
Hier finde meine Produktion nicht so toll, die Klappe ist zu lappig, und auch sonst würde ein Vlies mehr Stabilität bringen.



Ich glaube nicht, das ich so eine Geldtasche nochmals nähen werde. Oftmals muß man was ausprobieren, und es dann auf die Seite legen.

Samstag, 8. Februar 2014

Mysterie Teil 4

ist fertig geworden.


Im März ist das Top mit dem 5. Teil auch schon wieder fertig.
Irgendwie ist es sehr rot-lastig. Aber auch kein Wunder, ich wollte den roten Stoff ja endlich verarbeitet haben, aber irgendwie hab ich noch immer soviel von dem rot das übrig ist.

dicker Vogel

wir haben so einen kleinen dicken Vogel, der so ziemlich frech immer am Fensterbankerl herumpickt.


Ich glaub es ist ein Gimpel.

Mein Göga behauptet ich habe ihn zu dick gemalt, aber ganz ehrlich, er ist wirklich so "rund"-gebaut.

Februarherz

wie kann es anders sein, mein Februar-Herz wurde in rot genäht

Donnerstag, 6. Februar 2014

weiter geht es

mit dem nächsten Block von der NH-Decke. Diesmal ist es ein Block, der nicht voll bestickt ist - tut richtig gut, nach den letzten vollbestickten Blöcke.


Stickzeit: 12 Stunden 49 Minuten

Jetzt fehlen noch 11 Blöcke, bin mal gespannt bis wann sie fertig sein wird.

Montag, 3. Februar 2014

12tel Blick Februar

viel sieht man von meinem Kräuterbeet nicht. Es strahlt positive Ruhe aus. Auf dass es nun viel Kraft und Energie sammelt, damit die Kräuter gut gedeihen werden.

Eiszeit

seit 4 Tagen hat sich bei uns die Eiszeit eingestellt.

Zuerst haben wir ca 25 cm Schnee bekommen und dann hat es seit Freitag immer wieder geregnet, wodurch sich eine dicke Eisschicht von 2 cm über den Schnee gelegt hat.
Die Straßen sind total eisig, das Salz wirkt nicht wirklich, da es immer im Minusbereich ist.
Teilweise sind die Schüler heute entschuldigt, weil die Busse nicht fahren. Philipp hatte aber Pech, den mein Göga hat ihn in die Schule gefahren.

Gestern hatten wir fast den ganzen Tag keinen Strom. War echt lustig! Nur gut, daß wir einen kleinen Holzofen haben, so hatten wir es schön warm. Man merkt erst wenn man keinen Strom hat, wie oft man ihn braucht! Nachrichten im Radio konnten wir ja auch keine hören, bis wir an den alten Radio gedacht haben, der noch mit Batterien geht. Das Klo-Gehen wurde auch zur großen Aufregung, da  man für die Wasserspülung ja auch Strom benötigt. Wir haben uns mit Wassereimern geholfen, das Wasser haben wir aus unserem Whirlepool geschöpft.
Der Strom war von 8.30 Uhr bis 16 Uhr weg und dann nochmals von 18 - 21 Uhr.
Es war ein aufregender Sonntag gestern.

Aber auch schöne Seiten hat der Eisregen: