Sonntag, 30. März 2014

ein wenig Ruhe

finde ich im Moment beim Puzzeln.

Hier ein Unterwassermotiv, das teilweise in der Nacht leuchtet


ein tolles Puzzle über Kanada, eigenartiges Format sowie das fertige Puzzle, wie auch die Puzzleteile selbst, total gewohnheitsbedürftig, aber klasse zu puzzeln


und hier ein total beruhigendes Motiv mit einem großen Lavendelbeet im Vordergrund.

Charkatuch

endlich ist es fertig, ich finde es wunderschön.

Die Farben leuchten - es trägt sich super weich, und es macht einfach Freude schon beim Anschauen

Die Wolle hat Martina für mich extra gefärbt und ich muß sagen die Färbung ist wirklich klasse gelungen



12tel Blick März

viel ist noch nicht zu sehen, aber nächste Woche wird schon mal so einiges angepflanzt, aber das gehört dann schon in den April.

Hier mein Kräuterbeet im März

 
 
ganz hinten sieht man den Bärlauch und den Rosmarin, dann den Oregano, und Salbei und dann weiter vorne kommt die Petersilie


Märzherz

das Märzherz ist ja schon länger fertig, und hier kommt nun endlich das Foto.

Irgendwie war mir dieses Monat nach "grün"

Donnerstag, 13. März 2014

Leseliste

lange habe ich nicht mehr über meine Bücher geschrieben, aber gelesen habe ich trotzdem. Einige Tage mal mehr andere wieder weniger.

Buch Nr. 6: "die Bücherdiebin" von Markus Zusak, 467 Seiten


Buch Nr. 7: "geliebter Fremder" von Sylvia Day, 258 Seiten


Buch Nr. 8: "Böser Wolf" von Nele Neuhaus, 412 Seiten


Buch Nr. 9: "Unter Haien" von Nele Neuhaus, 498 Seiten


Buch Nr. 10: "das verborgene Lied" von Katherine Webb, 395 Seiten



Buch Nr. 11: "Das Lied von Eis und Feuer: Die Herren von Winterfell" von Georg RR Martin, 478 Seiten


Buch Nr. 12: "Das Lied von Eis und Feuer: das Erbe von Winterfell" von Georg RR Martin, 425 Seiten


Das macht nun eine gelesen Seitenanzahl von 4.814 Seiten dieses Jahr.

Mittwoch, 12. März 2014

Zuwachs

hat mein Stoffschrank bekommen.

Die letzten 2 Tagen waren wir bei unseren Freunden Sabine und Toni in Wien. Es war wirklich schon wieder einmal so richtig zu quatschen. Sabine und ich haben den Ostersampler gestickt. Einige kleine Teile fehlen mir noch, und dann kann wieder genäht werden.

Natürlich mußte ich auch wieder Stoff kaufen. Ich brauche ja schließlich für den Ostersampler einige Uni-Stoffe. Aber auch an den Musterstoffen konnte ich einfach nicht vorbeigehen.

Hier meine neue Ausbeute, damit der Stoffschrank wieder etwas aufgefüllt wird.

 
 

ausprobieren

ich darf bei TRND wieder mal was ausprobieren.

Diesmal geht es um Gesichtskosmetik. Ich freu mich schon mit meinen Freundinnen es auszuprobieren und darüber zu diskutieren.





die Saison ist eröffnet

die Bedingungen sind ideal, die Sonne scheint, es ist schon herrlich warm, und der Vollmond steht am Wochenende ins Haus.

Heute habe ich mit dem Kräutersammeln begonnen - gestartet habe ich mit den Gänseblümchen



Es ist einfach wunderbar wenn es jetzt wieder wärmer wird!

Mittwoch, 5. März 2014

Feuer und Eis

oder besser gesagt Sonne und Himmel - hier kommt der nächste Teil von Roswithas Bom.


Ich hoff mal soviel Sonne und blauen Himmel ich nähe, wird es bald mal Sommer werden!
Ich bin zwar noch einige Blöcke hintennach, aber die werden schon noch kommen.

Montag, 3. März 2014

handnähen

wollte ich schon länger mal ausprobieren - bei Modernsampler gibt es einen Bom, den man mit der Hand näht.

Hier habe ich mal den 1. Teil versucht, ob es mir Spaß macht.


Ich hab die restl. Teile schon zugeschnitten und abgelegt, den die will ich mit auf Reha nehmen.
Ist ganz schön gewohnheitsbedürftig nicht zu bügeln, mal sehen wie es am Ende aussieht

Sonntag, 2. März 2014

also wenn der Frühling nicht kommen will

hab ich meine Schneemänner eine Nase und Äuglein gegeben - vielleicht locke ich mit diesen 7 lustigen Köpfen den Frühling aus der hinteren Ecke

Das ist nun der fertige Teil 1 vom Wintersampler.



Der 3. Teil ist schon in Arbeit

Frühling????

also wenn der Frühling nicht kommen mag, versuch ich ihn mal mit meinem neuen Aquarell zu locken