Sonntag, 11. Oktober 2015

Ausflugswetter genützt

letztes Wochenende war noch tolles Ausflugswetter, so haben wir es genützt und haben uns so einige Doserln beim Geocachen geholt.

verlassene bzw. aufgelassene - sogenannte LOST PLACE finde ich am tollsten. Alleine die Vorstellung, was geschehen ist, warum diese Plätzen verlassen wurden etc....

hier eine alte Holz-Industrie:





die Rückseite vom Schloß Limberg, der Vorderteil wurde teilweise restauriert, und die Rückansicht, wo man normalerweise nicht hinkommt, außer man streift durch den Wald und Hecken rauf zur Rückansicht. Das hat sich aber gelohnt, den die Rückansicht finde ich wesentlich schöner:


weiter ging es in die Gegend des Berg-Ab-Bauens




dann war die Sulmhütte unser nächstes Ziel:










die Brückenbeleuchtung finde ich ja genial!

der Höhepunkt war aber sicher der Besuch bei der Styrian Stupa - einfach wunderschön!






und über die Weinberge, vorbei an einigen Aussichtsplattformen ging es dann wieder nach Hause






dieses Wochenende hat es leider seit Freitag durchgeregnet, also nix mit "raus in die Natur"

1 Kommentar:

Tips hat gesagt…

wie läuft das beim Geocoachen, darf man sich immer ein Teil des "Schatzes" nehmen und gibt dafür etwas neues hinein?
Schöne Bilder.
Winkegrüße Lari