Sonntag, 28. Februar 2016

ein wirklich tolles Buch

durfte ich dank Bereitstellung Goldmann-Verlag und Bloggerportal lesen


Mädchenopfer, der 1. Fall von Inspector Mc Lean
von James Oswald

Fazit:
dieses Buch hat mir sehr gut gefallen. Ein Mordfall nach dem anderen, alle werden extra beleuchtet und ermittelt, jedoch stellt sich von Seite zu Seite immer mehr heraus, das diese Fälle irgendwie zusammenhängen.
Der Spannungsaufbau ist super gegeben, es wird immer spannender und die Fälle werden immer verstrickter, bis dann wieder ein Mord passiert.
Die letzten 200 Seiten lesen sich fast von selbst, weil man total in die Geschichte eintaucht und nur wissen will wie es weitergeht.
Ein wirklich tolles Buch, mit viel Spannung. Ich bin gespannt auf die weiteren Fälle von Inspector Mc Lean.


Dankeschön, dass ich wieder einmal ein wirklich tolles Buch lesen konnte. Ich bin mir sicher, das ein guter Anfang für diese Serie von Inspector Mc Lean! Ich freu mich auf die anderen Bücher

1 Kommentar:

Strickfraueli hat gesagt…

das kommt gerade auf meine liste...ich hab heute auch ein neues buch gekauft...das dunkle haus von ake edwardson..hört sich auch spannend an ;))
liebe grüsse lee-ann