Samstag, 16. April 2016

Entdecke die Kraft der Mudras

genau richtig kam dieses Buch bei mir am Donnerstag an.
Da ich schon länger Halsweh hatte, bekam ich dann am Mittwoch Abend plötzlich über 39 Fieber, sodass ich dann doch mal zum Arzt ging, der dann ja auch prompt eine eitrige Angina feststellt. Mit dem Resultat, dass ich Antibiotika bekam und für eine Woche das Bett hüten darf.

Genau richtig kam deshalb dieses neue Buch, dank Bloggerportal und dem Lotos-Verlag, bei mir an.


Entdecke die Kraft der Mudras von Swami Saradananda

Fazit:
Ich bin begeistert von diesem Buch
Sehr gut gegliedert, sehr übersichtlich, jedem Mudra ist eine extra Seite gewidmet. Tolle Kombinationsmöglichkeiten mit Yoga werden detailiert genau  beschrieben.
Viel Hintergrundinformationen werden anschaulich vermittelt.
Also ich muß sagen, diese Buch gefällt mir sehr gut. Ideal finde ich, dass man die Mudra auch zwischendurch in der Mittagspause oder so machen kann. Sie sind auch nicht zeitaufwendig, sodass sie schnell mal im Bus beim der Heimfahrt gemacht werden können!

Ich gratuliere zu diesem gelungen Buch! Sehr empfehlenswert!

3 x täglich mache das Shunya-Mudra für 5 Minuten. Anfangs total gewohnheitsbedürftig, aber auch entspannend. Es wird auf Ohr- und Halsentzündungen, Schilddrüsenproblemen und kann auch Tinnitus beseitigen.
Wenig Zeitaufwand, toll im liegen anzuwenden und effektiv in der Heilung - super!

Keine Kommentare: