Sonntag, 24. Juli 2016

ein Tag nur für mich alleine

hatte ich gestern - mein Göga war seit Donnerstag bei meinen Eltern, Sohnemann war unterwegs und so hatte ich so einen richtig schönen Tag nur für mich.

nachdem morgendlichen Kaffee ging es los - ich probierte meine neuen Aquarellstift aus - so sieht mein Tisch dann aus:


ich versucht mich in dem Effektmalen der Steine
 

naja schön langsam wird es ja


zwischendurch malte ich ganz naiv

 

dann mußte ich unbedingt mal ein Auge ausprobieren


ganz kommen die Lichteffekte noch nicht raus - also weiter üben


und albern war ich dann auch noch

 
 
ja das war mein Tag gestern vormittag und nachmittags lag ich in der Hängematte und bin in das Buch aus meinem letzten Blogeintrag versunken

Kommentare:

Nana hat gesagt…

Was für´n toller Tag und so wunderbare Zeichnungen!!!! Solche Stifte fehlen mir noch.

Nana

Tips hat gesagt…

Herrlich schööööne Bilder. Das erste mit den Steinen gefällt mir am besten.
Winkegrüße Lari

Melissa hat gesagt…

Gott, ich liebe es so sehr in Hängematten zu lesen. Sag mal, was für eine hast du denn überhaupt? Ich habe mir jetzt so eine gekauft und find sie super gemütlich.

Karin aus Ö hat gesagt…

Hallo Melissa, wenn du mir mal deine Daten mitteilen könntest, den dann kann ich dir auch antworten
LG Karin aus Ö