Sonntag, 11. Dezember 2016

Advent in Hellbrunn und Salzburg

schön war es gestern. Wir besuchten den wirklich tollen Adventmarkt im Schloß Hellbrunn.


 Wir kannten das Schloß ja bereits. Hatten uns vor einigen Jahren dort die Wasserspiele angeschaut, aber ich muß sagen, der Adventmarkt dort ist ganz was besonders.










Wirklich sehr zu empfehlen!

Dann ging es weiter in die Stadt Salzburg - naja muß man auch mal gesehen haben.



Jedoch sind mit der Zeit immer mehr Leute gekommen und dann war es für uns so gar nicht mehr lustig und schön.


Die Stadt selbst kennen wir noch nicht so genau, deshalb werden wir im kommenden Jahr im Sommer mal einen Ausflug machen, um die schöne Altstadt und die Burg in ihrer vollen altertümlichen Schönheit ohne Weihnachtsdeko zu bestaunen.
Obwohl die vielen Weihnachtslichter durchaus ihren Reiz haben.




Kommentare:

Sabine hat gesagt…

Wunderschöne Fotos - kann ich mir auch gut vorstellen, dass das ein ganz besonderes Flair hat mit dem Weihnachtsmarkt im Schloss Hellbrunn :)

LG Sabine aus Ö

Maria hat gesagt…

Hallo Karin,
wir waren Mitte November in St.Gilgen, St. Wolfgang und in Strobl am Adventmarkt. War auch wunderschön und zu dieser Zeit sind noch nicht sooo viele Leute unterwegs.

Lg
Maria, NÖ

Marle hat gesagt…

Wunderschöne Bilder, liebe Karin, ´danke schön fürs Zeigen!
LG
Marle