Freitag, 23. Dezember 2016

enttäuschend

aber trotzdem danke an Bloggerportal füs Lesen dürfen


"Nebelschrei" von Sam Baker
mein Fazit:
Als ich das Cover sah, wußte ich, das ist ein Buch für mich.

Total düster und geheimnisvoll - auch das Genre "Thriller" kam wir wie gelegen, mit dem Cover und dem Klappentext verspricht es ein total spannendes Buch zu werden.

Leider muß ich sagen, das mich dieses Buch so gar nicht überzeugt hat. Weder spannend noch düster noch hat es wirklich den Genre "Thriller" verdient. Ich würde es eher unter "Roman" einordnen.

Das Buch umfasst 343 Seiten, und bis zur Seite 277 ist noch immer nicht wirklich was spannendes passiert.
Teilweise wird es recht langatmig erzählt, das mich schon manchmal der Schlaf überkommen ist.

Erst gegen Ende kommt dann etwas Spannung rein, aber auch nicht das was ich mir erwartet habe.

Schade - irgendwie hab ich es mir anders vorgestellt.

Keine Kommentare: