Freitag, 30. Dezember 2016

letztes Buch der Serie

gestern Abend habe ich die letzten Seiten zum letzten Teil der Serie "Will Trend" von Karin Slaughter ausgelesen. Wirklich schade, das es der letzte Teil ist.


"schwarze Wut" von Karin Slaughter

Ein großes Dankeschön an Bloggerportal und den blanvalet-Verlag, dass ich diese tollen Bücher von Karin Slaughter lesen durfte!

mein Fazit:
Bereits das Cover hat mich wieder sehr angesprochen, es vermittelt einem so gar nix, aber ist dann doch etwas mystisch. Wirklich toll gewählt, wenn man mich dazu bringen will, das Buch mal in die Hand zu nehmen. Und sobald es dann mal in der Hand ist, kann man es nicht mehr weglegen.
So geht es mir eigentlich bei der ganzen Serie von Will Trend von Karin Slaughter. Sie ist heuer eindeutig meine Favoritin der Autoren!
Wie gewohnt schreibt sie flüssig dahin, und bereits nach dem 1. Kapitel ist man mitten im Geschehen. Da es sich um eine Serie handelt, kommt man immer schneller rein, und kann die Personen gleich mit den Ereignissen der letzten Bücher in Verbindung bringen.
In diesem Buch, geht es um eine verdeckte Ermittlung, zu der Will Trent in die Rolle eines Verbrechers schlüpft. Er kann Sara nichts davon erzählen, jedoch verstricken sich die Ereignisse dann so, das auch Sara wieder in dem Fall verstrickt ist.
Ist es das Ende von der Beziehung zw. Sara und Will, als sie hinter sein Geheimnis der Ermittlungen kommt?
Wieso verwundert es einen nicht, das auch wieder Lena eine Hauptrolle in diesem Buch spielt?
Können Sara und Lena ihren „Krieg“ beenden?
Ein wirklich tolles Buch mit einem offenen Ende, was die menschlichen Beziehungen zw. Sara und Will, aber auch mit Sara und Lena betrifft.
Vielleicht gibt es ja ein weiteres Buch zu dieser Serie, mich würde es sehr freuen.

Keine Kommentare: