Dienstag, 4. April 2017

Buch: #18 / 2017

„Das Spiel - Tod“
von Jeff Menapace
Mein Fazit:
Auch das Cover des 3. Teils schaut mit der Gabel und dem Blut recht kryptisch aus.
Wie der 2. Teil der Trilogie, geht auch dieser 3. und letzte Teil nahtlos im Geschehen über.

Die Schreibeweise ist wieder total flüssig, und man fällt auch gleich wieder ins Buch rein. Wie schon gewohnt besteht dieses Buch auch wieder aus kurzen Kapiteln, die die Spannung immer mehr steigern.
Das Finale ist perfekt und passt super ins Geschehen, ja man kann es sogar nachvollziehen!
Ich muß sagen, diese Trilogie hat mir im heurigen Jahr fast am besten gefallen. Wirklich gute Bücher. Ich bin mir sicher, ich werde noch weitere Bücher von Jeff Menapace lesen.
Ich kann ihn nur weiterempfehlen.
Inhalt:
Wie gewohnt schreib ich nicht die x-te Version einer Inhaltseingabe. Ihr könnt diese bei eurem Buchhändler vor Ort oder bei einem Online-Händler eures Vertrauens nachlesen.
Bewertung:

4 von 5 Sternen

Gelesen auf meinem E-Reader, 275 Seiten

Ich danke Bloggerportal und dem Heyne-Verlag für die Zusendung dieses Buches!

Keine Kommentare: